Wohin aber gehen wir

Ingeborg Bachmann

 

Im Gedicht „Reklame“ von Ingeborg Bachmann, das der Reihe zugrunde liegt, werden der Banalität der Werbesprüche existentielle Fragen gegenübergestellt. „Wohin aber gehen wir – sei ohne Sorge – wenn Totenstille eintritt?“.

Die Bilder zeigen Motive aus Nettetal Lobberich: Das Rathaus, die Fußgängerzone, die Burg Ingenhoven.